Hörgeräte-Blog

Nachdem ich 2009 meine letzten Hörgeräte (in einer Einzelfallentscheidung aufgrund von Usher-Syndrom) beantragt, Widerspruch und Klage eingereicht hatte, wurden die HGs endlich im Jahr 2011 genehmigt und von der Krankenkasse vollständig bezahlt.

Damals hatte ich mich für Phonak Exélia Art M entschieden, da diese die besten Ergebnisse im Sprachverstehen, im Verstehen in lauter Umgebung und im Straßenverkehr lieferten. Sie können den alten Blog
interner Link: hier nachlesen

Alle 6 Jahre wieder …

Im Jahr 2018 sind neue Hörgeräte fällig und das Testen beginnt im Winter 2017, wozu ich wieder einige Notizen schreiben werde, weil ich mit dem alten Blog vielen Menschen weiter helfen konnte. Auch die zahlreichen Kommentare zeigten mir, dass es doch noch sehr viele Probleme mit Hörgeräten und Akustikern gibt, die es zu bewältigen gilt.

Aktueller Stand

Zu meiner großen Überraschung wurden meine neuen Hörgeräte (Phonak) nach ca. 14 Tagen von der KK anstandslos genehmigt, ohne Widerspruch etc.

Das Gerichtsurteil von 2009 hat doch einige positive Dinge bewirkt und somit ist es nun leichter, unter den entsprechenden Umständen neue Hörgeräte genehmigt zu bekommen.


Öhrli-TreffLogo Öhrli-Treff: Selbsthilfe für Hörgeschädigte

Selbsthilfe für Hörgeschädigte

Der Öhrli-Treff ist eine Selbsthilfegruppe für Hörgeschädigte aus der Region
Tübingen/Reutlingen/Steinlachtal (PLZ 7)

Die Öhrlis treffen sich einmal im Monat im Kaffeehäusle in Reutlingen.

Nähere Infos und Termine finden Sie auf externer Link: www.oehrli.de